Tag3: Tuxer-Joch-Haus  -  Geraer Hütte


Dies ist die bisher schönste Etappe seit München. Ok die Querung zur Tutzingerhütte war auch sehr schön, aber diese Etappe war traumhaft.

Der Weg ist auch etwas einfacher als in allen Karten eingezeichnet, da der Geraer-Hüttenwirt mit seinen Kollegen, vor ca. 2 Jahren, einen neuen einfacheren Weg von der Kleegrubenscharte zur Geraerhütte gemacht hat. Dieser Weg wurde auch bereits "eingereicht" und sollte bald in den Karten eingezeichnet werden. Man braucht nun nicht mehr so tief absteigen, sondern quert den Berg. Der Weg ist teilweise Seilversichert aber wunderschön zu gehen!