Tag 7: Alleghe - Belluno



Gerade vor dem Civetta Massiv erwischte uns jene Unwetterfront, die ganz Europa durchzog. Bei Gewitter wollten wir einfach nicht in die Berge und so beschlossen wir kurzerhand, direkt mit dem Bus nach Belluno zu fahren.

Bei der Fahrt nach Belluno stiegen an zwei Zwischenstationen völlig durchnässte Wanderer ein. Es war eine gute Entscheidung! Die Schneefallgrenz ging auf 2100m runter! Und bei -4 Grad macht es auf keiner Hütte Spaß!